FAZ Gesundheit

FAZ Gesundheit

Hier geht es um Ihr Wohlbefinden!

Wenn Computerspiele süchtig machen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Video- und Onlinespielsucht ist ein Krankheitsbild, das in der medizinischen Versorgung an Bedeutung gewinnt. Vor einigen Wochen hat die Weltgesundheitsorganisation die Video- und Computerspielsucht offiziell als Krankheit anerkannt. Das immer mehr Personen von der sogenannten „Gaming Disorder“ betroffen sind, in messbar. Durch die Anerkennung wird für Betroffene nun der Zugang zu Therapien einfacher: Sie müssen künftig nicht nur angeboten, sondern auch von den Krankenkassen übernommen werden. Woran man merkt, ob einen selbst oder Bekannte die Lust oder die Sucht vor den Computer treibt, darüber spricht Redakteurin Lucia Schmidt mit Dr. Bert te Wildt, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik des Klosters Dießen.


Kommentare

MiSu
by MiSu on 05. September 2019
Sehr interessantes Gespräch und super Tipps am Schluss! Danke für den Beitrag. Grüsse aus der Schweiz.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Podcast: „Gesundheit“ der F.A.Z. informiert wöchentlich über all das, was Menschen gesundwerden und bleiben lässt, was ihr Wohlbefinden und ihre Fitness steigert. Für jeden Podcast führt Redakteurin Dr. Lucia Schmidt mit Experten aus dem Gesundheitsbereich Interviews zu den unterschiedlichsten Themenfeldern. Ziel dabei ist: aktuelle gesundheitliche Themen aufzugreifen, medizinisches Wissen verständlich und anschaulich zu erklären, Anleitung zur Selbsthilfe zu geben. Fragen und Themenanregungen von Hörern und Lesern werden aufgegriffen, die den Podcast dann live mitgestalten können. Im Podcast wird vor keiner medizinischen Fachrichtung Halt gemacht, auch Themen wie Naturheilverfahren, Homöopathie, Wellness, Hausmittel, Patientenorganisationen, Gesundheitspolitik oder Selbsthilfegruppen können Gegenstand der Berichterstattung sein. Jeder Podcast dauert zwischen zehn und etwa dreißig Minuten.

von und mit Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Abonnieren

Follow us