FAZ Gesundheit

FAZ Gesundheit

Hier geht es um Ihr Wohlbefinden!

Magersucht: Wenn das eigene Kind daran erkrankt, sind Eltern oft macht- und hilflos.

Audio herunterladen: MP3

Für Eltern ist es eine traumatische Erfahrung, wenn die Tochter oder der Sohn das Essen einstellt. Zum Krankheitsbild der Anorexie, auch Magersucht genannt, gehört unter anderem das Symptom der fehlenden Krankheitseinsicht, so dass die meisten Patienten in einer Klinik behandelt werden müssen. Eine Mutter, deren Tochter erkrankt war, berichtet von ihren Erfahrungen.

Gefahr Gehirnentzündung - was man über das Krankheitsbild wissen sollte

Audio herunterladen: MP3

Die Symptome sind häufig unspezifisch, fühlen sich an wie eine Erkältung, bis es schließlich zu Bewusstseinseintrübungen kommt. Die Gehirnentzündung, die sogenannte Enzephalitis, ist ein absoluter Notfall. Eine von 100.000 Personen erkrankt daran jedes Jahr in Deutschland. In einigen Fällen bleiben dauerhafte Hirnschäden zurück oder die Krankheit verläuft sogar tödlich. Im Podcast berichten eine Patientin, die bis heuten an den Folgen einer Gehirnentzündung leidet, und ein Arzt von ihren Erfahrungen mit dem Krankheitsbild und erklären, was man unbedingt darüber wissen sollte. Denn mehr Bewusstsein für die Krankheit bedeutet im Zweifelsfall mehr Leben retten.

Mehr Krebsfälle durch Humane Papillomviren

Audio herunterladen: MP3

Humane Papillomviren, besser bekannt unter HPV, bewirken Veränderungen in den Hautzellen: Auf der Haut oder in den Schleimhäuten wachsen entweder harmlose Warzen – oder Krebszellen. Seit ein paar Jahren sorgen sich Mediziner um den durch HPV bedingten starken Anstieg von Mund-Rachen-Karzinomen.

Warum ein gesundes Mikrobiom so wichtig ist

Audio herunterladen: MP3

In und auf unserem Körper leben Mikroorganismen, vor allem Bakterien und Pilze. Wenn es ihnen gut geht, stehen die Chancen, dass es uns ebenfalls gut geht, deutlich besser. Denn das Mikrobiom, speziell das im Darm, wirkt auf viele Aspekte unseres Wohlbefindens.

Was bringt mir das E-Rezept?

Audio herunterladen: MP3

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen betrifft zunehmend den Alltag jedes einzelnen Patienten - ob Terminvereinbarung oder Medikamentenverordnung. Ohne Apps geht heute fast nichts mehr in der Gesundheitsversorgung. Doch welche Apps sind sinnvoll? Sind die Daten in der digitalen Patientenakt sicher? Und wie funktioniert das E-Rezept überhaupt? All diese Fragen klärt Sonntagszeitungsredakteurin Lucia Schmidt mit Prof. Jochen Werner, Ärztlicher Direktor des Essener Universitätsklinikums und Spezialist in Sachen E-Health.

Wie man sein Suchtgedächtnis austrickst: Wege aus der Abhängigkeit

Audio herunterladen: MP3

Alkohol, harte Drogen, Fett und Zucker: Viele Substanzen können uns süchtig machen, vor allem, wenn sie im Übermaß konsumiert werden. Welche Rolle Dopamin dabei spielt und warum es wichtig ist, dass Betroffene das wissen, erklärt eine trockene Alkoholikerin.

Intensivpflege für Kinder: So gelingt sie bei der „Bärenfamilie“

Audio herunterladen: MP3

Es ist eine kleine, wenig sichtbare Gruppe: Kinder, die für kurze oder auch lange Zeit intensive Pflege benötigen. 2012 in Darmstadt gegründet, ist die Bärenfamilie GmbH heute eine Vorzeigeeinrichtung für die Versorgung solcher Kinder und an mehr als 20 Standorten für die Patienten zwischen null und 18 Jahren im Einsatz.

Ist Glück das Maß aller Beziehungsdinge?

Audio herunterladen: MP3

Nein! – sagt der bekannte Paartherapeut Oskar Holzberg. Denn: Wenn einen die eigene Liebesbeziehung zufrieden macht, sei schon viel erreicht. Und außerdem gibt’s auch noch die vielfältigen Beziehungen zu anderen Menschen, die unser Wohlbefinden stärken.

Frühchen-Versorgung: Wie gut ist die moderne Medizin?

Audio herunterladen: MP3

Die Rate an Frühgeburten nimmt in westlichen Gesellschaften zu: 65.000 Kinder kommen pro Jahr in Deutschland vor ihrem errechneten Geburtstermin zur Welt. Woran das liegt und wie gut die Chancen der Kleinen sind, hören Sie von einer erfahrenen Neonatologin.

Über diesen Podcast

Der F.A.Z.-Podcast Gesundheit informiert alle zwei Wochen freitags in rund 30 Minuten über alles, was Menschen gesundwerden und bleiben lässt, was ihre Fitness und damit ihr Wohlbefinden steigert. Medizinisches Wissen wird dabei verständlich erklärt, und es wird Anleitung zur Selbsthilfe gegeben. Redakteurin Dr. Lucia Schmidt macht dabei vor keiner medizinischen Fachrichtung Halt und spricht mit Experten aus den Bereichen Gesundheit und Psychologie. Dabei dreht es sich nicht nur um klassische Medizinthemen. Auch Naturheilverfahren, Wellness, Liebe und Beziehungsprobleme sowie Gesundheitspolitik werden regelmäßig thematisiert und diskutiert.

Alle Folgen sind jederzeit auch hier abrufbar: https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-gesundheit-der-podcast.

von und mit Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z.

Abonnieren

Follow us